Das ist verrückt... Das ist verrückt!

Es ist Dienstagabend. Es läuft Julie und Julia, wie immer ist die Glotze an und diese Frau redet übers Bloggen. Das gedankenlose Bloggen.

Auf meiner Wange wächst ein gigantischer, schmerzender Pickel. Denn das Wochenende mit meinen Eltern hier in Chemnitz hat seine Spuren hinterlassen. Ich hätte alles schaffen können, aber Mam war ja da.

Mam, weil sie seit meiner Kindheit keine Mutter mehr war, aber nun eine andere Monstrigkeit entdeckt, nämlich das Bemuttern. Aber auch das tut sie auf eine Art und Weise, die mich einerseits graust und andererseits fasziniert. Meine Lieblingszeitschrift enthält einen Artikel, der meine Beziehung zu meiner Mutter prima widerspiegelt.

Meine Schultern sehnen sich nach einer Massaaaaageeee... einer hingebungsvollen Wahnsinnsmassage, von der Björn noch meilenweit entfernt ist. Immerhin beginne ich langsam wieder, etwas für mich zu tun. Heute habe ich beispielsweise mal wieder meine Achseln rasiert. Meinen Pony geglättet. Naja, der Rest kommt noch. Neulich habe ich meine Fußbutter herausgekramt. 

Gestern habe ich aus 9 Äpfeln und einer Banane wunderbaren Apfelmus gekocht, der mich inspiriert hat, weiterzukochen. Aber heute hatte ich etwas viiiiel besseres zu tun, denn mein Fernuni-Material ist heute gekommen... Jipppiiiiieeeee!!! Denn irgendwie habe ich es nicht auf die Reihe bekommen, selbst anzufangen. Ich meine ohne Material, weil ich einfach antriebslos bin. Bis aufs Blut gestresst. Mein Körper streikt. Er will einfach nicht mehr. Ich will ausspannen. Sex. Ich verzehre mich nach etwas, das ch noch nicht wirklich hatte. Ja, ich bin 21, wohne mit meinem Freund zusammen. Nein, ich hatte trotzdem noch keinen.

Zalando, Vero Moda und Co haben mir bisher meine Glücksgefühle beschert. Wie auch meine Hand. Und der lilane Wurm. Den hat mein Freund mir geschenkt. Bisher hatte ich danach kein Verlangen. Aber meine immer sensibler werdende Psyche will nicht mehr warten. 

1.11.11 20:55

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen